Loading... Loading...

Kino

Das Medium für die jungen Zielgruppen

Unter Kinowerbung wird die Einspielung von Werbemitteln auf der Kinoleinwand verstanden. Zum Einsatz kommen diese in der Regel vor der Filmvorstellung, in seltenen Fällen auch während einer Filmunterbrechung. Ein Kinobesuch ist kein alltägliches Ereignis. Er findet in der Freizeit des Kinobesuchers statt und wird meist mit anderen Menschen gemeinsam erlebt. Kinofilme unterhalten, entspannen, beeindrucken, amüsieren – kurz: sie emotionalisieren.

Ein Wegschalten oder Überblättern der Werbung ist nicht möglich. Kinowerbung ist im Media-Mix ein ausgezeichnetes Medium zur Reichweitenoptimierung in jungen Zielgruppen und wird vom Kinobesucher weitgehend positiv aufgenommen bzw. sehr gut erinnert.

Die Varianten der Kinowerbung reichen vom stehenden Bild bis zum aufwändigen Werbespot.